Wie wird Neujahr in afrikanischen Ländern gefeiert?
Kultur

Wie wird Neujahr in afrikanischen Ländern gefeiert?

Mach mit

Jetzt mitmachen und extreme Armut bekämpfen

Wie wird das neue Jahr in Äthiopien, Südafrika und Simbabwe begrüßt? Wir haben einige besondere Festlichkeiten recherchiert und stellen sie euch hier vor. Obwohl manche noch länger auf sich warten lassen, als andere … 

  1. Äthiopien: Neujahr im September

Wir starten mit einem afrikanischen Land, das erst (oder schon?) am 11. oder – in Schaltjahren – am 12. September ins neue Jahr startet. In Äthiopien wünscht man sich dann schon „Melkam addis amet!“, denn das ostafrikanische Land feiert Neujahr nach einer Variante des koptischen Kalenders. Das bedeutet, dass sie diesen September erst das Jahr 2013 eingeläutet haben.

Photo: Estée Janssens via Unsplash

 

  1. Karneval in Kapstadt, Südafrika

Tatsächlich starten die Menschen am Kap von Afrika mit Karneval ins Neujahr. Die Festlichkeit mit Tausenden von Teilnehmer*innen geht auf den „Emancipation Day“ zurück – den Tag, an dem 1833 das Verbot gegen die Sklaverei erlassen wurde. Zum Höhepunkt am 02. Januar gibt es einen lauten und bunten Umzug von Karnevalsgruppen durch Kapstadt.

Photo: Elisha Terada via Unsplash

  1. Lautstark ins neue Jahr in Simbabwe

Schonmal etwas vom Vic Falls Carnival gehört? Bei dieser Festlichkeit um  Neujahr herum kommen zahlreiche Menschen für drei Tage zusammen, um sich an den Victoria Falls in Simbabwe einige von Afrikas größten Musiker*innen anzuhören. Aber nicht nur das – auch traditionelle Tänze, Feuerspucken und einen Umzug kann man erwarten!

Spannend, oder? Vielleicht seid ihr ja gerade dabei, eine Reise nach Afrika zu planen, um Neujahr dort selbst zu erleben. Dann könnt ihr euch direkt hier zu unseren Reisetipps weiterklicken.

Und wie feiert ihr? Oder kennt ihr noch andere traditionelle Festlichkeiten zum Neujahr in afrikanischen Ländern? Dann teilt sie unbedingt mit uns und lasst einen Kommentar da – wir würden gern noch mehr dazu erfahren!

Photo: Crazy Nana via Unsplash

Jetzt mitmachen und extreme Armut bekämpfen

Durch deine Teilnahme erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Da ONEs Hauptsitz in den USA ist, befinden sich dort auch unsere Server. Dorthin werden deine Daten übermittelt.

Du willst immer auf dem Laufenden sein, wie du dich im Kampf gegen extreme Armut engagieren kannst?

Dann trag dich auf unserem Verteiler ein, um E-Mails von ONE zu erhalten und gemeinsam mit Millionen Menschen weltweit extreme Armut und vermeidbare Krankheiten zu bekämpfen. Deine Unterstützung bedeutet uns sehr viel. Wir werden dich niemals um Spenden bitten. Du kannst dich jederzeit austragen.
Privacy options
Bist du sicher? Wenn du 'Ja' auswählst, zeigen wir dir weitere Wege, dich mit deiner Stimme im Kampf gegen extreme Armut einzusetzen. Du kannst dich jederzeit austragen.

Durch deine Teilnahme erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Da ONEs Hauptsitz in den USA ist, befinden sich dort auch unsere Server. Dorthin werden deine Daten übermittelt.

You agree to receive occasional updates about ONE’s campaigns. You can austragen at any time.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutz & Geschäftsbedingungen

Ähnliche Beiträge