ONE Unterstützer*innen danken der Bundesregierung für den Globalen Fonds Pledge

ONE Unterstützer*innen danken der Bundesregierung für den Globalen Fonds Pledge

Mach mit

Jetzt mitmachen und extreme Armut bekämpfen

Nachdem wir von der Ankündigung des deutschen Beitrags für den Globalen Fonds erfahren haben, haben wir euch die Möglichkeit gegeben, uns Dankesnachrichten an die Bundesregierung zu schicken.

Die ganze Aktion lief unter dem Titel Dankeschön, Frau Merkel!

Wir haben insgesamt rund 450 Nachrichten von euch erhalten, die wir natürlich auch im Kanzleramt abgeliefert haben. So hat die Bundeskanzlerin von eurem Engagement erfahren und konnte die Dankesnachrichten persönlich empfangen. Untenstehend findet ihr einige der Nachrichten, die wir Frau Merkel überbracht haben.

Wir danken euch fürs Mitmachen!

  • Dankeschön, Frau Merkel, dass sie sich für die weltweite Gesundheit einsetzen und damit zu einer besseren Welt für all jene beitragen, die selbst wenig bis gar keine Einflussmöglichkeiten haben. Vor allem freut mich, dass Ihr Engagement eine Verbesserung der Situation vieler Frauen auf der Welt sein kann, die nicht so leicht wie ich über ihre Gesundheit und ihren Körper bestimmen können! – Rike F.
  • Danke, dass sie sich dafür einsetzten, die Welt für alle Menschen zu einem lebenswerteren Platz zu machen, da durch entsprechende Medikamente für viele die Lebensqualität erheblich erhöht wird. – Lisa M.
  • Danke, Frau Merkel, es fühlt sich gut an, Staatsbürgerin eines Staates zu sein, der globale Verantwortung übernimmt! – Petra K.
  • Sehr geehrte Frau Dr. Merkel! Vielen Dank, dass Sie sich beim G7 Gipfel für die entschiedene Bekämpfung vermeidbarer Krankheiten eingesetzt haben. Als Arzt habe ich ein ureigenes Interesse, dass diese Krankheiten nicht nur hierzulande, sondern weltweit angegangen werden. Mit freundlichen Grüßen – Dr. med. Stefan S.
  • Sehr geehrte Frau Merkel, danke für die Leistungen, die Sie nicht nur für Deutschland, sondern für ganz Europa erbringen. Sie sind ein politisches und menschliches Vorbild, welches als entscheidende, positive Figur in die Geschichtsbücher eingehen wird. Ihr jetziger Schritt, Verantwortung bei der Bekämpfung vermeidbarer Krankheiten zu übernehmen, zeugt ein weiteres Mal davon, dass Sie nur das Beste für Ihr Land wollen. Danke, dass Sie dazu beitragen, eine bessere Zukunft zu gestalten! Mit freundlichen Grüßen – Daniela d. S.
  • Als ehrenamtlicher Betreuer von Menschen mit HIV und Aids im Auguste-Viktoria-Klinikum in Berlin und als Ehrenamtssprecher der Berliner Aidshilfe sage ich Danke für diese internationale Solidarität und Hilfe zum Schutz vor vielfaches Leid. Mit freundlichen Grüßen – Frank L.
  • Sehr geehrte Frau Merkel, Herzlichen Dank dafür, dass Sie Verantwortung bei der Bekämpfung vermeidbarer Krankheiten übernehmen. Es ist sehr wichtig für die Armutsbekämpfung und eine Annäherung an gerechtere Lebensbedingungen. Mit freundlichen Grüßen – Karin K.

 

Jetzt mitmachen und extreme Armut bekämpfen

Durch deine Teilnahme erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Da ONEs Hauptsitz in den USA ist, befinden sich dort auch unsere Server. Dorthin werden deine Daten übermittelt.

Du willst immer auf dem Laufenden sein, wie du dich im Kampf gegen extreme Armut engagieren kannst?

Dann trag dich auf unserem Verteiler ein, um E-Mails von ONE zu erhalten und gemeinsam mit Millionen Menschen weltweit extreme Armut und vermeidbare Krankheiten zu bekämpfen. Deine Unterstützung bedeutet uns sehr viel. Wir werden dich niemals um Spenden bitten. Du kannst dich jederzeit austragen.
Privacy options
Bist du sicher? Wenn du 'Ja' auswählst, zeigen wir dir weitere Wege, dich mit deiner Stimme im Kampf gegen extreme Armut einzusetzen. Du kannst dich jederzeit austragen.

Durch deine Teilnahme erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Da ONEs Hauptsitz in den USA ist, befinden sich dort auch unsere Server. Dorthin werden deine Daten übermittelt.

You agree to receive occasional updates about ONE’s campaigns. You can austragen at any time.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutz & Geschäftsbedingungen