COVID-19

Die Kosten einer Pandemie in Reiskörnern

Unterzeichnen

Petition: Alle Menschen vor Corona schützen

Expert*innen warnen, dass teure Reaktionen auf Pandemien zum Normalzustand werden könnten. Das muss aber nicht sein.

Über 3 Millionen Menschen sind bereits mit COVID-19 infiziert. Die persönlichen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie überschreiten unser Vorstellungsvermögen bei weitem. Deshalb haben wir uns mit Humphrey Yang (@humphreytalks) zusammengetan. Gemeinsam mit ihm wollten wir zeigen, was für einen Unterschied es machen kann, wenn man gut auf eine Pandemie vorbereitet ist.

Vorbereitung vs. Reaktion auf eine Pandemie

Bekannt geworden ist Humphrey Yang durch sein TikTok-Video, in dem er den Unterschied zwischen 1 Million und 1 Milliarde in Reiskörnern bildlich darstellt. Mit dem gleichen Ansatz haben wir nun den Unterschied zwischen den Kosten für dieVorbereitungauf eine Pandemie und für dieReaktionauf eine Pandemie veranschaulicht. Das Ergebnis ist eindrucksvoll. Schaut selbst:

Das Video zeigt: Die Vorbereitung auf eine bevorstehende Pandemie würde die Welt 10 Mrd. USD jährlich kosten. Das entspräche 1 USD pro Person in den reichsten Ländern der Welt und 1,69 USD pro Person in den einkommensschwächsten Staaten. Diese Investition würde ausreichen, um sicherzustellen, dass alle Staaten effektive Systeme zur Vorbereitung und Früherkennung auf Epidemien sowie auf die Reaktion auf einen Ausbruch hätten. Denn, wie uns COVID-19 zeigt: Solange nicht alle Menschen in Sicherheit sind, ist niemand von uns sicher.

Im Vergleich dazu wurden weltweit bisher schon 5Billionen USD in die Reaktion auf die COVID-19-Pandemie gesteckt. Das ist 500 Mal so viel, wie eine gute Vorbereitung auf eine Pandemie kosten würde.

Vorsorge ist besser als Nachsorge

ONE fordert daher politisch Verantwortliche weltweit dazu auf, Maßnahmen gegen COVID-19 zu unterstützen. Was wir super finden: Es beteiligen sich bereits viele Privatpersonen sowie Staaten und internationale Organisationen aktiv am Kampf die weitere Ausbreitung der Pandemie zu verhindern und ihre Folgen abzumildern. Und trotzdem gilt auch bei Pandemien: Vorsorge ist besser als Nachsorge. Nur mit einer guten Vorbereitung, können wir auch effektiv auf eine Pandemie reagieren.

Investitionen retten Menschenleben

Und wir können mit Sicherheit davon ausgehen, dass COVID-19 auf absehbare Zeit nicht die letzte Pandemie gewesen sein wird. Daher muss sichergestellt werden, dass die weltweite Reaktion auf COVID-19 uns auch bei der Vorbereitung auf die nächste gesundheitliche Bedrohung helfen wird. Dafür sind fortlaufend Mittel zur dauerhaften Stärkung der Gesundheitssysteme nötig, auch nach der unmittelbaren Bedrohung durch COVID-19.

Wie der TikTok-Beitrag von Humphrey Yang deutlich zeigt, können Investitionen in die Vorbereitung nicht nur Geld sparen, sondern auch Menschenleben retten. Wir sind „ONE World“ – und gemeinsam ist es an der Zeit, jetzt und in Zukunft, für Menschlichkeit einzutreten und gegen Epidemien zu kämpfen.

Unterstütz auch du unsere Petition und fordere mit uns eine globale, solidarische Reaktion der Politik auf das Coronavirus.

Petition: Alle Menschen vor Corona schützen

Sehr geehrte Frau Merkel, liebe politisch Verantwortliche,
bitte setzen Sie sich für einen globalen Pandemie-Reaktionsplan ein:
- Wir müssen für Schutz der Schwächeren einstehen und dafür, dass jeder Mensch Zugang zu Behandlung und Impfung erhält.
- Wir müssen Menschen in systemrelevanten Berufen unterstützen sowie diejenigen, die wirtschaftlich am stärksten betroffen sind.
- Wir müssen Gesundheitssysteme so stärken, dass wir auf zukünftige Krisen vorbereitet sind.

Unterzeichnen

Durch deine Teilnahme erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Da ONEs Hauptsitz in den USA ist, befinden sich dort auch unsere Server. Dorthin werden deine Daten übermittelt.

Du willst immer auf dem Laufenden sein, wie du dich im Kampf gegen extreme Armut engagieren kannst?

Dann trag dich auf unserem Verteiler ein, um E-Mails von ONE zu erhalten und gemeinsam mit Millionen Menschen weltweit extreme Armut und vermeidbare Krankheiten zu bekämpfen. Deine Unterstützung bedeutet uns sehr viel. Wir werden dich niemals um Spenden bitten. Du kannst dich jederzeit austragen.
Privacy options
Bist du sicher? Wenn du 'Ja' auswählst, zeigen wir dir weitere Wege, dich mit deiner Stimme im Kampf gegen extreme Armut einzusetzen. Du kannst dich jederzeit austragen.

Durch deine Teilnahme erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Da ONEs Hauptsitz in den USA ist, befinden sich dort auch unsere Server. Dorthin werden deine Daten übermittelt.

You agree to receive occasional updates about ONE’s campaigns. You can austragen at any time.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutz & Geschäftsbedingungen

Ähnliche Beiträge